Archiv der Kategorie 'Aktuell'

Luftruinen-Festival am 25. März 2018:

Auch in diesem Jahr wird es wieder ein „luftruinen“-Festival für kulturelle Vielfalt geben. Es findet am Sonntag, dem 25. März 2018, ab 17 Uhr in der Frauenstrasse 24 statt.
Dabei sind als Lesende: Sybille Lengauer, Melanie Kalb, Marian Heuser, Andi Substanz und Ralf Burnicki.
Für musikalische Begleitung sorgen: Morina Miconnet, Kaum ein Vogel und der Dachs.

Der Eintritt ist frei.

Mitveranstalter sind der Rosta Buchladen, der Integrationsrat Münster, Culture Corner, die Ortsgruppe Münster der VVN-BdA (Vereinigung der Verfolgten des Nazi-Regimes/ Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten) und der Kulturverein Frauenstrasse 24.

Luftruinen-Festival, 25.3., 17 Uhr, F24

Luftruinen-Festival, 25.3., 17 Uhr, F24

Luftruinen 16, Herbst 2017

Und das ist für Euch da drin:

- Ralf Burnicki: Countdown
- Martin Schlathölter aka Hans Vogel: Nichts ist umsonst
- Marian Heuser: StadtKlang
- Andi Substanz: # BILDHAUER #
- Martin Baxmeyer: Meine Worte sind alt geworden
- Safiye Can: Warmes im Bauch
- Safiye Can: Verse ans Risiko
- Safiye Can: Plötzlich Sommersprossen
- Alexander Schnickmann: fremd
- nicahel holz: Dein Kleid verblichen
- Sybille Lengauer: Da ist plötzlich so ein Geräusch
- Johannes Witek: Communication Breakdown
- KO: Communication Breakdown oder Wenn Schweigen zur Sprache wird
- Melanie Kalb: ohne Titel
- Ingeborg Denner: Feuer
- Isabel Lipthay: Der Großvater
- Claudia Ratering: Schlangestehen
- Martin Baxmeyer: Fahrt zum Kanal
- Martin Baxmeyer: Zögerliche Heimkehr
- Johannes Witek: Lernprozess
- Jonis Hartmann: Im Kindergarten ist es schon zu spät
- Johannes Witek: Sonntägliche Gedanken über Seneca
- Daniel Ableev: Itch
- Claudia Ratering: Alltagsmenschen
- Tobias Kunze: Narben
- Sven Klöpping: Genparadies
- Sven Klöpping: Gedichteklinik
- Robert Martschinke: Der Tourist
- Andi Substanz: Untertitel
- Ralf Burnicki: Gemachte Betten
- Clemens Schittko: Epilog
- Ingeborg Denner: Heute der Kühlschrank…

48 Seiten, Cover von Rolf Tiemann, Fotos von Jörg Siegert, Layout von Jan Große-Nobis.
Die Ausgabe ist – wie immer – erhältlich in der Frauenstrasse 24 und im Rosta Buchladen, Münster.

Cover der Ausgabe 16, Herbst 2017, von Rolf Tiemann

Die neue Luftruinen-Sonderausgabe für kulturelle Vielfalt ist erschienen

Und das ist in der Ausgabe enthalten:
- Isabel Lipthay: Blau und weiß (für Europa)
- Safiye Can: Hangi Entegrasyon?
- Ralf Burnicki: Schöne Städte
- Yasmin Dreessen: Über den Dächern die Freiheit
- Fabian Ajaj: Vier syrische Jahreszeiten
- Isabel Lipthay: Wo bist du, Federico?
- HEL: Afrikaeffekt Weltbankgesprochen
- Mika Reckinnen: Nachladen statt Nachsitzen
- Isabel Lipthay: Das Feuer und das Wort. Offener Brief an Berthold Brecht
- kaum jemand: galaxienkollision
- Dierk Seidel: Der Mensch, der Nicht-Verstand
- Jan Kai Goldberg: Radikale Autonome
- pedro leum: nichtssagend (und täglich grüßt ein sarrazin)
- Tobias Kunze: Die Angst von Bern
- KO: Eine Unternehmensvorstellung, die ohne Powerpoint-Präsentation auskommt
- Wilko Franz: Die Armee der Angsthasen (oder: Die Partei der Angst ergreifen)
- Sybille Lengauer: Ode an den Nazi-Wichser
- kaum jemand: unbefugt
- Safiye Can: Basilikazisterne
- Safiye Can: Heimadresse
- pedro leum: emiliano zapata in chiapas (gewidmet den indigenas, nicht nur in mexico)
- Isabel Lipthay: Zweifellos
- Martin Firgau: Steigerung
- Martin Firgau: Friedenstraum
- pedro leum: unter ihnen
- Robert Martschinke: Liebe Angela Merkel
- Armin Sengbusch: Treten
- Ralf Burnicki: Revolution
- Johannes Witek: Die Revolution im Zeitalter des Duckface-Selfies
- Andi Substanz: Revolution
- Tobias Engbring: Gans Ganz Links
- Jan Kai Goldberg: Ich suche eine WG
- Robert Martschinke: Aviator. Ein Porträt
- Jörg Siegert: Früher war das Früher anders

Die Sonderausgabe vermischt wagemutigst herausragende Texte aus dem Archiv mit bis dato Unveröffentlichtem.
Das Layout und die Fotos im Innenteil stammen von Jan Große-Nobis.
Erhältlich bei der Redaktion
Jörg Siegert, Hammer Straße 175, 48153 Münster, Tel.: 0157-84441593
oder im Rosta Buchladen, Aegidiistraße 12, 48143 Münster
oder in der Kulturkneipe F 24, Frauenstraße 24, 48143 Münster
oder…

In der Westfälischen Nachrichten (und zeit- wie wortgleich in der Münsterschen Zeitung) vom Montag, den 27. März 2017 stand ein wohlwollender Artikel von Andreas Hasenkamp, der am Samstag, den 25. März beim Luftruinen-Festival zu Gast gewesen ist.

Ganz viel frischer Geisteswind
Jörg Siegert hatte das Programm mit 17 Punkten erarbeitet und für den Samstag überarbeitet: Wegen etlicher Krankheitsfälle sprang Claudia Ratering mit Kurz-Gedichten und der Geschichte von der versehentlich gekauften…
wn.de

http://www.wn.de/Muenster/Kultur/2751209-Luftruinen-Festival-setzt-Zeichen-fuer-kulturelle-Vielfalt-Ganz-viel-frischer-Geisteswind