Die Sonne hat heute kein Bock!
Scheiß Tag heute, denkt sich die Sonne. Ich gehe heute nicht zur Arbeit. Scheiß Arbeit, ich mache heute blau!
Soll doch jemand anders in einer Schicht um die ganze Welt wandern und dabei auch noch lachen, als scheine einem die Sonne aus dem Arsch!
Manchmal ist Sonne sein ein richtiger Drecksjob.
24 Stunden am Tag unterwegs, das Ganze sieben Tage die Woche!
Erledigt man seinen Job so richtig gut und gibt Höchsttemperatur, geht denen da unten das Wasser aus und alle sind am Motzen, dass es so unerträglich heiß wäre. Geht man gar nicht zur Arbeit und lässt die Wolken Krankheitsvertretung machen, sind die Menschen da unten auch wieder am Motzen.
Wetter ist ein wenig wie Politik. Sehr wechselhaft und es gibt immer etwas zum Motzen.
Und Sonne sein… Sonne sein ist wie Präsident in Italien sein. Einen Sommer lang erwünscht und dann reicht das auch wieder.
Das Schlimmste ist, dass Sonne sein noch nicht einmal bezahlt wird. Ganz im Gegenteil, die Idioten da unten rennen zur künstlichen Konkurrenz und werfen Geld in Automaten für ein bisschen Retorten-Sonne.
Neee. Sonne geht heute nicht zur Arbeit. Kein Bock auf zu gehen.
Außerdem fühlt sich Sonne ein wenig krank!
Fieber. Erhöhte Temperatur.
Sonne hat schon mit der Erde gesprochen. Erde kennt das Problem. Bei ihr heißt es Erderwärmung. Aber Erde glaubt nicht daran, dass Sonne sich eventuell bei ihr angesteckt haben könnte.
Erde klagt zudem über ein sehr unangenehmes Jucken. Überall auf ihrer Kruste. Früher war das Jucken in manchen Ländern sogar so schlimm, dass diese richtig rot waren. Das ging mit der Zeit allerdings von allein wieder weg.
Das Leiden mit dem Juckreiz kennt die Sonne nicht. So etwas hat sie noch nie gehabt.
Der Mond allerdings kennt diesen Juckreiz.
Er hatte damit auch schon mal Probleme, das erste Mal irgendwann um 1970. Seitdem kommt es unregelmäßig, in längeren Abständen, immer wieder. Mond kommt damit allerdings sehr gut zurecht und er gibt Erde einen guten Tipp gegen das Jucken.
Erde sollte sich längere Zeit von Sonne fernhalten und mal wieder so eine richtige, ausgiebige Eiszeitkur machen. Das wirkt Wunder und außerdem kann Sonne dann mal wieder richtig Urlaub machen. Mond ist sich sicher, dass das Jucken auf der Erde dann erst einmal für ein paar Jahrtausende verschwindet.
Erde wird sofort merken, dass es ihr danach wesentlich besser gehen wird.

Ben Perdighe